Rizinusöl gegen Pigment- und Altersflecken

Im Laufe der zeit entwickeln Menschen Pigment- und Altersflecken im Gesicht oder auf den Händen. Die Ursachen für die störenden Flecken, können diverse Gründe haben, so kann eine übermäßige Sonneneinstrahlung oder auch die intensive Nutzung von Komsmetika ein Grund für das hervorrufen sein. Zusätzlich können Pigment- und Altersflecken auch durch gewisse Medikamente hervorgerufen werden. Jedoch sind nicht nur Gesicht und Hände davon betroffen, sondern alle Stellen des Körpers, welche oft und lange dem Sonnenlicht ausgesetzt sind. Es gibt auch angeborene Pigmentflecken, diese können temporär wie auch dauerhaft sein. Auch muss erwähnt werden, das sich unter den Betroffenen wesentlich mehr Frauen als Männer befinden.

Viele fühlen sich durch die störenden Pigment- und Altersflecken nicht mehr wohl in der eigenen Haut, so wirken sich diese störend auf die äußerliche Optik aus. Allerdings ist es glücklicherweise möglich diese mittels hilfreicher Hausmittel zu mindern und auch bestenfalls zu entfernen.

Was spricht für die Behandlung mit Rizinusöl gegen Pigmentflecken?

Das behandeln von Pigmentflecken ist ein langfristiger Prozess, so muss man sich auf einen längeren Zeitraum einstellen. Hier für eignet sich das Rizinusöl durch den ergiebigen und erschwinglichen Wirkstoff besonders gut. Es ist nicht nur günstig, sondern die Behandlung gestaltet sich auch unkompliziert. Zusätzlich ist es immer ein großes Plus, Naturprodukte zu verwenden, so wissen Sie ganz genau was Sie anwenden und greifen auf ein bewährtes Naturheilmittel zurück. Ein weiterer Pluspunkt ergibt sich aus den vielfältigen Einsatzbereichen. Sie können das Rizinusöl auch gleichzeitig für die Pflege von Haut, Haar und Nägeln verwenden.

Wie und wie häufig wendet man das Rizinusöl zur Behandlung an?

Grunsätzlich wird meistens das Rizinusöl, ein- bis zweimal täglich auf die betroffenen Pigmentflecken mit einem Wattepad aufgetragen. Man lässt dieses ungefähr 10 Minuten ziehen und danach trägt man die übliche Gesichtspflege wie üblich auf. Doch auch hier sind die Flecken unterschiedlich, so variiert die notwendige Anwendungszeit und erfordert meist Geduld. Es ist auch möglich die Wirkung des Rizinusöls mit weiteren Naturheilmittel zu verstärken, wir haben Ihnen hier für einige Rezepte rausgesucht.

» Folgendes Rezept eignet sich gegen Pigmentflecken im Gesicht:

Die wohl störendsten Pigmentflecken befinden sich im Gesichtsbereich, diese können jedoch mit dem Rizinusöl im Kombination mit Löwenzahnblättern beseitigt werden. Hier für werden zwei Esslöffel Rizinusöl mit zwei fein gehackten Löwenzahnblätter, zusammen in einem Wasserbad für etwa zehn Minuten geköchelt. Anschließend muss das Gemisch für circa drei Stunden ziehen, jedoch ohne weitere Zufuhr von Wärme. Danach sieben Sie den Sud ab und schon kann die Flüssigkeit auf die Pigmentflecken im Gesicht aufgetupft werden. Den übrigen Sud zu guter Letzt in eine braune Flasche auffüllen und lichtgeschützt und gut verschlossen aufbewahren. Bei regelmäßiger Anwendung soll dieses Hausmittel Pigmentflecken entfernen und die Gesichtshaut verfeinern.

» Folgendes Rezept eignet sich für die Behandlung von roten Äderchen, Altersflecken und Pigmentflecken auf den Händen:

EIn einfaches Rezept, welches jedoch ziemlich effektiv und hilfreich sein soll, ist 40ml Rizinusöl vermengt mit circa 20 Tropfen ätherischem Zitronenöl. Die Menge zusammen in einer braunen Flasche kräftig hin und her schütteln und schon ist das Hausmittel zur Behandlung von Pigment- und Altersflecken fertig. Zur Behandlung sollte die Mischung täglich 1-2 Mal auf den entsprechenden Stellen aufgetragen werden. Zusätzlich muss erwähnt werden, das Sie das Gemisch lichtgeschützt und gut verschlossen aufbewahren sollten.

» Weitere Anwendungsmöglichkeiten gegen Pigmentflecken mit Rizinusöl:

Eine verbreitete Methode ist es auch andere Substanzen wie zum Beispiel Apfelessig aufzutragen und danach das Rizinusöl einzumassieren. Auch die Einnahme von Antioxidantien in Form von Ernährung und Nahrungsergänzungsmitteln kann den Prozess unterstützen. Eine Kombination verschiedener Substanzen regt nicht nur den Prozess deutlich an, sondern führt auch oftmals zu schneller sichtbaren Ergebnissen. Abschließen kann je doch im Fazit gesagt werden, das die alleinige Anwendung von Rizinusöl gegen Pigmentflecken in vielen Fällen zufriedenstellende Ergebnisse abgeliefert hat.